Kontaktieren Sie uns






MIWA HOTEL SCHLOSS

MIWA HOTEL SCHLOSS

Japanische Technologie und Präzision machen die MIWA Schlösser in den renommiertesten Hotels der Welt einsetzbar.

MIWA-Schlösser können mit der MiFare-Karte oder einer auf dem Telefon des Benutzers installierten Anwendung mittels Bluetooth-Technologie geöffnet werden.

 

MIWA Schlösser sind für Hotelanlagen konzipiert.

  • Öffnen des Schlosses durch Anbringen einer entsprechend programmierten Karte am Lesegerät, einfache Bedienung für Behinderte und ältere Menschen
  • LED-Anzeige informiert über den Zugang oder den fehlenden Zugang zu einem bestimmten Raum
  • Schallsignalgerät
  • Sicherheit – MiFare-Karten sind speziell mit dem einzigartigen MIWA-Algorithmus codiert. Die Daten sind gesichert, damit sie nicht von Unbefugten verändert oder kopiert werden können.
  • Öffnen des Schlosses mit einem Smartphone (Modell ALVB Z mit BLUETOOTH-Modul) Es ist möglich, ein Bluetooth-Modul zu einer bestehenden Einrichtung zu kaufen
  • die Möglichkeit, eine Notfallkarte zu erstellen, die alle Schlösser öffnet (auch solche mit geschlossenem Schloss von innen)
  • Anti-Panik-Funktion – Drücken des Griffs von innen öffnet die Tür, auch wenn sie von innen mechanisch geschlossen ist
  • Der innere Griff mit einem zusätzlichen Knopf sorgt für mehr Sicherheit. Nach dem Drücken der Taste und Drücken des Griffs wird das Schloss von innen gelöst
  • NFC-Chip – ALV2-Lock hat einen NFC-Chip. Dies ermöglicht den Einsatz der NFC-Kommunikation in der Zukunft
  • Der niedrige Akkustand ist für das Personal sichtbar, wenn die Sub-Master-Karte angewendet wird
  • Öffnungsgeschichte – Eine Aufzeichnung von 600 letzten Einträgen und 100 Fehlern wird in der Geschichte des Schlosses gespeichert.
  • Daten werden mit der Datentransfereinheit (DTU) oder der Registrierungskarte (IR-Karte und EL-Karte) gespeichert. Vorschau und Datenverwaltung ist am Programmierer oder Computer möglich.
  • Datenübertragung – Daten werden mit der IrDA-Funktechnologie zum / vom Schloss gesendet.
  • Die Möglichkeit, ein Schloss mit einem mechanischen Schlüsseleinsatz zu kaufen
  • eine große Auswahl an Farben und Arten von Türgriffen

Kooperation mit PMS-Systemen

Der Gästeservice ist dank der Integration mit vielen PMS-Empfangssystemen einfacher. Die API-Dokumentation wird bereitgestellt

Eine App für Gäste

Die Anwendung zeigt die Zimmernummer und das Datum des Ein- und Auscheckens an. (Sie können entscheiden, welche Informationen angezeigt werden). Die Anwendung ist eine zusätzliche Option für Schlösser mit einem Bluetooth-Modul.

Eröffnung mit MiFare-Karten

Kartenprogrammierung

Mit diesem Programm können Sie 16 Arten von Karten ausgeben, einschließlich Gast-, Master- und Submaster-Karten. Zu 1 Server können 32 kartenausgebende Terminals angeschlossen werden.

Karten ausgeben

Die Erlaubnis, Karten auszugeben, wird nur bestimmten Personen, wie z. B. Empfangspersonal, erteilt. In der Historie werden die Art der ausgestellten Karte, das Datum, die ausstellende Person und das Terminal gespeichert. Das Ereignisprotokoll kann gedruckt werden.

  • Unterstützung für MiFare-Karten
  • mechanische Blockierung von innen mit der Möglichkeit, sie von einer Person zu öffnen, die dazu berechtigt ist
  • Stromversorgung 4 AA-Batterien, die für etwa 18 Monate Arbeit des Schlosses reicht